Europa auf dem Weg in die Haftungsunion?
Vom Professorenaufruf zur Meseburger Erklärung

Am 22. Mai 2018 erschien in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung unter dem Titel „Der Euro darf nicht in eine Haftungsunion führen“ ein von über 150 Professoren unterzeichneter Aufruf, der von den Professoren Thomas Mayer (Flossbach von Storch Research Institute), Dirk Meyer (Helmut-Schmidt-Universität), Gunther Schnabl (Universität Leipzig) und Roland Vaubel (Universität Mannheim) initiiert worden war. Er …

Aufgelesen

Juni 2018 Hans-Werner Sinn (Die Zeit): Die neuen Eurobonds. Ein Vorschlag der EU-Kommission soll Europas Krisenstaaten helfen, sich zu finanzieren. Doch er ist brandgefährlich. Mai 2018 Hans-Werner Sinn (WiWo): Vier Handlungsoptionen für Italien Roland Vaubel (DW): Der Euro darf nicht in die Haftungsunion führen! (Interview) Hans-Werner Sinn (Trend): Der Euro kostet uns Wohlstand (Interview) April …

Der Chefvolkswirt
Die DIHK-Konjunkturumfrage als Instrument der wirtschaftspolitischen Beratung

1. Einleitung Wirtschaftspolitiker haben es mitunter schwer, genauso schwer wie Unternehmer oder Konsumenten. Denn sie alle treffen Entscheidungen häufig unter großer Unsicherheit. Daran ändert auch die Fülle an Informationen nichts, seien es statistische Daten, Expertenmeinungen oder Analysen, die heutzutage zur Verfügung stehen. Zu sehr stützen sie sich auf die Vergangenheit, Statistik ist stets der „Blick …

Die Gäste

Dr. Christian Abegglen Christian Abegglen ist Geschäftsführender Direktor, Gründungsdirektor und Präsident des Verwaltungsrates der St. Galler Business School (SGBS). Dr. Christoph Arndt Christoph Arndt ist Lecturer in Comparative Politics an der University of Reading. Prof. Dr. Philipp Bagus Philipp Bagus ist Assistenzprofessor der Volkswirtschaftlehre an der Universidad Rey Juan Carlos in Madrid. Prof. Dr. Johannes …