Schnittblumen und Aktien

Der Rundfunk Journalist Dr. Michael Braun machte mich mit einer Kommentaranfrage auf den Sachverhalt aufmerksam, dass die deutschen Bürger pro Jahr mehr Geld für Schnittblumen ausgeben als für deutsche Aktien. Daraus ergeben sich einige interessante Folgefragen. Unter anderem ist zu überlegen, ob es denn besser wäre, wenn deutsche Börsenunternehmen mehr deutsche Aktionäre hätten. Genauer formuliert ist die Frage allerdings nicht, ob es besser wäre, sondern für wen dies besser wäre.

„Schnittblumen und Aktien“ weiterlesen