Die Gäste

Prof. Dr. Philipp Bagus

Philipp Bagus ist Assistenzprofessor der Volkswirtschaftlehre an der Universidad Rey Juan Carlos in Madrid.

Prof. Dr. Ansgar Belke

Ansgar Belke ist Inhaber der Professur für Volkswirtschaftslehre, insbes. Makroökonomik, an der Universität Duisburg-Essen.

Prof. Dr. Dieter Bender

Dieter Bender war bis zu seiner Emeritierung Inhaber des Lehrstuhls Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum und ab 1996 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Prof. Dr. Peter Bernholz

Peter Bernholz war bis zu seiner Emeritierung ordentlicher Professor für Nationalökonomie, insbesondere Wirtschaftspolitik, Geld und Außenwirtschaft an der Universität Basel. Er war u.a. Präsident der European Public Choice Society (EPCS) und Vorstand der Mont Pelerin Society.

Prof. Dr. Gerold Blümle

Gerold Blümle ist emeritierter Professor für Volkswirtschaftslehre an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Er war von 1972 bis 2002 Professor für Mathematische Ökonomie.

Dr. Gérard Bökenkamp

Gerard Bökenkamp ist Historiker und Referent für Grundsatzfragen beim Liberalen Institut der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

Dr. Alfred Boss

Alfred Boss war Mitarbeiter am Institut für Weltwirtschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Dieter Bräuninger

Dieter Bräuninger ist Diplom-Volkswirt. Er befasst sich als Senior Economist bei Deutsche Bank Research seit vielen Jahren mit Fragen der Arbeitsmarkt- und der Sozialpolitik.

Prof. Dr. Hans-Peter Burghof

Hans-Peter Burghof ist Inhaber des Lehrstuhls für Bankwirtschaft und Finanzdienstleistungen an der Universität Hohenheim.

Prof. Dr. Oliver Budzinski

Oliver Budzinski ist Professor für Wettbewerbs- und Sportökonomik an der Süddänischen Universität (Syddansk Universitet) und leitet dort die Forschergruppe Markets & Competition.

Prof. Dr. Rolf Caesar

Rolf Caesar ist ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Finanzwissenschaft an der Universität Hohenheim.

Dr. Susanne Cassel und Dr. Tobias Thomas

Susanne Cassel ist stellvertretende Vorsitzende von ECONWATCH – Gesellschaft für Politikanalyse e.V. und Leiterin des Referats “Koordinierungsfragen Energiewende” im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Tobias Thomas ist Vorsitzender von ECONWATCH – Gesellschaft für Politikanalyse e.V. und Leiter des Referats Europäische Wirtschaftspolitik bei der Vertetung des Deutschen Industrie- und Handelskammertag bei der Europäischen Union.

Dietrich Creutzburg

Dietrich Creutzburg ist Wirtschaftsredakteur bei der FAZ.

Prof. Dr. Ralf Dewenter

Ralf Dewenter leitet das Fachgebiet Wirtschaftstheorie an der Technischen Universität Ilmenau.

Prof. Dr. Axel Dreher

Axel Dreher ist Professor für Entwicklungsökonomik und Internationale Wirtschaft und Geschäftsführender Direktor am Centrum für Euopa-, Governance und Entwicklungsforschung (cege) and der Georg-August-Universität Göttingen.

Johannes Eber

Johannes Eber betreibt neben seiner Tätigkeit als Wirtschaftsjournalist (Südkurier und Business News), für die er unter anderem den Ludwig-Erhard-Förderpreis für Wirtschaftspublizistik erhielt, auch den Blog “Pixelökonom“.

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Franz

Wolfgang Franz war Präsident des Zentrums für europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und Inhaber eines Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Er war Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.

Prof. Dr. Manuel Frondel

Manuel Frondel ist Professor für Energieökonomik und angewandte Ökonometrie der Ruhr-Universität Bochum und Leiter des Kompetenzbereichs „Umwelt und Ressourcen“ am RWI Essen.

Prof. Dr. Werner Güth

Werner Güth ist Direktor der Abteilung strategische Interaktion am Max-Planck-Institut für Ökonomie in Jena.

PD Dr. Christian Hagist

Christian Hagist ist Akademischer Rat am Forschungszentrum Generationenverträge der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Prof. Dr. Justus Haucap

Justus Haucap ist Direktor des Instituts für Wettbewerbsökonommie (DICE) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er ist Mitglied der Monopolkommission.

Dr. Nicolaus Heinen

Nicolaus Heinen ist Analyst für europäische Wirtschaftspolitik bei der Deutschen Bank und Lehrbeauftragter an der Universität Köln.

Steffen Hentrich

Steffen Hentrich ist Referent für Grundsatzfragen am Liberalen Institut der Friedrich Naumann Stiftung.

Prof. Dr. Klaus-Dirk Henke

Klaus-Dirk Henke ist Professor für Finanzwissenschaft und Gesundheitsökonomie am Fachbereich Wirtschaft und Management der Technischen Universität Berlin. Außerdem ist er Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates beim Bundesministerium der Finanzen.

Prof. Dr. Dr. Jesus Huerta de Soto

Jesus Huerta de Soto ist Professor für Wirtschaftspolitik an der Universität Rey Juan Carlos, Mitglied des Ludwig Mises Institute und Vorsitzender der Mont Pelerin Society.

Simon Hurst

Simon Hurst, B.A., M.A. ist Projektmitarbeiter bei avenir suisse. Er hat an der Studie “Der strapazierte Mittelstand” mitgearbeitet.

Anthony de Jasay

Anthony de Jasay war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Nuffield College der Universität Oxford, freischaffender Journalist und Bankier. Nicht zuletzt durch seine zahlreichen Publikationen über die Politik, den Staat und den Liberalismus gilt de Jasay als einer der wichtigsten liberalen Philosophen unserer Zeit.

Prof. Dr. Christoph Kaserer

Christoph Kaserer ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzmanagement und Kapitalmärkte, an der Technischen Universität München (TUM) und Co-Direktor des Center for Entrepreneurial and Financial Studies (CEFS).

Prof. Dr. Dirk Kiesewetter

Dirk Kiesewetter ist Inhaber des Lehrstuhls für betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Universität Würzburg.

Prof. Dr. Gebhard Kirchgässner

Gebhard Kirchgässner ist Direktor des Schweizerischen Instituts für Aussenwirtschaft und Angewandte Wirtschaftsforschung (SIAW) an der Universität St. Gallen.

Roland Koch

Roland Koch war hessischer Ministerpräsident. Er ist Vorstandsvorsitzender von Bilfinger&Berger.

Prof. Dr. Stefan Kolev

Stefan Kolev ist Geschäftsführer des Wilhelm-Röpke-Instituts in Erfurt und Professor für Wirtschaftspolitik an der Westsächsischen Hochschule Zwickau.

Dr. Stefan Kooths

Stefan Kooths ist stellvertretender Leiter des Prognose-Zentrums im Institut für Weltwirtschaft in Kiel und betreut dessen Berliner Büro.

Prof. Dr. Wim Kösters

Wim Kösters war Inhaber des Lehrstuhls für Theoretische Volkswirtschaftslehre an der Ruhr-Universität Bochum.

Dr. Matthias Kullas

Matthias Kullas ist Leiter der Fachbereiche Wirtschafts- und Stabilisierungspolitik und Binnenmarkt, Wettbewerbs- und Kartellpolitik am Centrum für Europäische Politik in Freiburg.

Prof. Dr. Dirk Meyer

Dirk Meyer ist Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, inbesondere Ordnungsökonomik an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg.

Prof. Dr. Rudolf Minsch

Rudolf Minsch ist Chefökonom und Mitglied der Geschäftsleitung von economiesuisse. Er wirkt Rudolf Minsch als Gastprofessor für Wirtschaftspolitik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Chur.

Prof. Dr. Dr. h.c. Peter O. Oberender

Peter O. Oberender (emeritiert) ist ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftstheorie an der Universität Bayreuth.

Prof. Dr. Dr. Wolfgang Ockenfels

Wolfgang Ockenfels gehört dem Dominikanerorden an und lehrt Christliche Gesellschaftslehre an der Theologischen Fakultät der Universität Trier. Er leitet das “Institut für Gesellschaftswissenschaften Wallberg” in Bonn und gibt die sozialethische Zeitschrift “Die Neue Ordnung” heraus.

Prof. Dr. Renate Ohr

Renate Ohr ist Inhaberin des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftspolitik an der Georg-August-Universität Göttingen.

Dr. Jörn Quitzau

Jörn Quitzau ist Volkswirt bei der Berenberg Bank mit den Schwerpunktthemen Wirtschaftspolitik und Währungen. Zudem betreibt er die Website Fussball-Oekonomie.de.

Dr. Bert van Roosebeke

Bert van Roosebeke ist Leiter der Fachbereiche Finanzdienstleistungen und Telekommunikation am Centrum für Europäische Politik in Freiburg.

Dr. Steffen Roth

Steffen Roth ist Geschäftsführer des Instituts für Wirtschaftspolitik an der Universität zu Köln.

Prof. Dr. Klaus-Werner Schatz

Klaus-Werner Schatz, Ministerialdirektor a. D., war Vize-Präsident des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel, hat die Abteilung Wirtschaftspolitik im Bundesministerium für Wirtschaft sowie das Hauptstadtbüro Berlin des Instituts der Deutschen Wirtschaft geleitet. Er ist Honorarprofessor der Christian-Albrechts-Universität Kiel und der Freien Universität Berlin.

Prof. Dr. Wolfgang Scherf

Wolfgang Scherf ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliche Finanzen an der Universität Gießen.

Prof. Dr. Josef Schmid

Josef Schmid ist Lehrstuhlinhaber am Institut für Politikwissenschaft der Universität Tübingen.

Prof. Christoph M. Schmidt, Ph.D.

Christoph Schmidt ist Präsident des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) und Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftspolitik und angewandte Ökonometrie an der Ruhr-Universität Bochum. Er ist Vorsitzender des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.

Prof Dr. Dr. hc. mult Friedrich Schneider

Friedrich Schneider ist ordentlicher Universitätsprofessor am Institut für Volkswirtschaftslehre an der Johannes-Kepler-Universität Linz, Österreich. Außerdem ist er Präsident der Verbands Österreichischer Wirtschaftsakademiker (VÖWA) und war Vorsitzender des Vereins für Socialpolitik.

PD Dr. Hilmar Schneider

Hilmar Schneider ist seit 2001 Direktor für Arbeitsmarktpolitik am Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA). Zuvor leitete er acht Jahre die Arbeitsmarktabteilung am Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH).

Stefan Schneider

Stefan Schneider ist Leiter des Teams Makroökonomie bei DB Research.

PD Dr. Christian Schubert

Christian Schubert ist wissenschaftlicher Referent am Max Planck Institut für Ökonomik in Jena.

Prof. Dr. Joachim Schwalbach

Joachim Schwalbach ist Inhaber des Lehrstuhls für internationales Management und Direktor des Instituts für Management an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin.

Dr. Rainer Schweickert

Rainer Schweickert ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Weltwirtschaft in Kiel.

Prof. Dr. Dr. h.c. Horst Siebert

Horst Siebert war Präsident des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel. Er war lange Jahre Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.

Prof. Dr. Olaf Sievert

Olaf Sievert ist Honorarprofessor an der Universität des Saarlandes. Er war Präsident der Landeszentralbank in Sachsen und Thüringen und von 1970 bis 1985 Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, ab 1976 dessen Vorsitzender.

Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Werner Sinn

Hans-Werner Sinn ist Inhaber des Lehrstuhls für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er ist Präsident des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung.

Dr. Antje Stobbe

Dr. Antje Stobbe ist Leiterin des Teams Branchen, Technologie, Ressourcen bei DBResearch. Sie ist Mitglied im Beirat des Informations- und Kommunikationsrings der Finanzdienstleister.

Prof. Dr. Manfred Streit

Manfred Streit ist emeritierter Professor. Er war im Jahre 1993 Gründungsdirektor des  Max-Planck-Instituts für Ökonomik in Jena.

Prof. Dr. Ulrich van Suntum

Ulrich van Suntum ist Leiter des Instituts für Siedlungs- und Wohnungswesens an der Universität Münster.

Eric Thode

Dipl.-Vw. Eric Thode ist Projektleiter im Themenfeld “Wirtschaft und Soziales” der Bertelsmann Stiftung und Lehrbeauftragter im Fachbereich Wirtschaft an der FH Bielefeld.

Prof. Dr. Rainer Thomé

Rainer Thomé ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg.

Björn van Roye

Björn van Roye ist Mitarbeiter des Prognose-Zentrums im Institut für Weltwirtschaft in Kiel.

Prof. Dr. Viktor J. Vanberg

Viktor Vanberg war Professor für Wirtschaftspolitik am Institut für Allgemeine Wirtschaftsforschung an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Leiter des Walter-Eucken-Instituts.

Dr. Michael von Prollius

Michael von Prollius ist Publizist und Gründer des “Forum Ordnungspolitik”, einer Internetplattform, die für eine Renaissance ordnungspolitischen Denkens und eine freie Gesellschaft wirbt.

Prof. Dr. Gert G. Wagner

Gert Wagner ist Inhaber des Lehrstuhls für empirische Wirtschaftsforschung und Wirtschaftspolitik an der TU Berlin. Er war Präsident des DIW.

Prof. Dr. Erich Weede

Erich Weede ist diplomierter Psychologe, promovierter und habilitierter Politikwissenschaftler und seit 2004 emeritierter Soziologe an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Prof. Dr. Gerhard Wegner

Gerhard Wegner ist Inhaber des Lehrstuhls für Institutionenökonomie und Wirtschaftspolitik an der Universität Erfurt.

Prof. Dr. Ekkehard Wenger

Ekkehard Wenger ist Inhaber des Lehrstuhls für BWL, Bank- und Kreditwirtschaft an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Prof. Dr. Stefan Winter

Stefan Winter ist Inhaber des Lehrstuhls für Human Resource Management an der Ruhr-Universität Bochum.

Dr. h.c. Manfred Wittenstein

Manfred Wittenstein ist Vorstandsvorsitzender der WITTENSTEIN AG. Er war Präsident des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA).

Prof. Dr. Michael Wohlgemuth

Michael Wohlgemuth ist Direktor, Open Europe Berlin und apl. Professor für Politische Ökonomie an der Universität Witten/Herdecke.